Ganztagsangebot

Unser Ganztagsangebot

Wir wollen mit dem Betreuungsangebot im Ganztag dazu beitragen, dass die Kinder der Georg-Kerschensteiner-Schule ihre Schule auch nach Unterrichtsende als einen Ort erleben, an dem sie sich gerne aufhalten und wohl fühlen.

Seit dem Schuljahr 2010/2011 steht das neue Ganztagshaus mit Mensa und Spielräumen für die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung. An drei Tagen (Montag, Dienstag, Donnerstag) wird eine Hausaufgabenzeit in drei  Klassenräumen angeboten. Auch der PC-Raum, das Lesezimmer und die Turnhalle können für Angebote genutzt werden.

Zusätzlich besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit (mit Anmeldung) die Hausaufgabenbetreuung der Schülerhilfe zu besuchen.

Betreuungszeiten

Montag – Freitag  bis 14:15 Uhr

 

In den Schulferien und an unterrichtsfreien Tagen findet die Ganztagsbetreuung nicht statt.

Mittagessen

Die Kinder erhalten täglich ein leckeres und ausgewogenes Mittagessen. Mit der Servicegesellschaft der Taunus-Kliniken haben wir einen Caterer an unserer Seite, der auf das schonende Cook-and-Chill-Verfahren setzt. Das Essen ist durch dieses Verfahren frisch und vitaminreich. Zudem steht uns täglich eine Salatbar zur Verfügung, an der die Kinder sich mit wechselnden Salaten vitaminreich versorgen können. Als Nachtisch wird entweder frisches Obst, Quark oder Joghurt angeboten.

Die Eltern zahlen für das warme Mittagessen ganzjährig einen monatlichen Kostenbeitrag von 60 Euro.

Kosten

ganzjährig 60 Euro pro Monat

Unser Team

Unser Team besteht derzeit aus 10 Fach- und Betreuungskräften, sowie einer Küchenkraft.

Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin bringt unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten mit in den Ganztag. Dadurch können wir sportliche, künstlerische, technische, organisatorische und pädagogische Schwerpunkte setzen und uns im Team ergänzen und bereichern.

In diesem Schuljahr werden wir von zwei Jahrespraktikantinnen und einer Schülerin der oberen Mittelstufe unterstützt.

Spiel und Bewegung

In den Zeiten des Ganztagsangebotes erhalten die Kinder vielseitige Spiel- und Bewegungsangebote. Angeleitet und pädagogisch betreut von unserem Team stehen den Kindern neben den Räumen des Ganztagshauses, der Schulhof, die Turnhalle, das Lesezimmer oder auch der PC-Raum zur Verfügung.

Im Ganztagshaus gibt es im ersten Stock drei Räume für Spiel- und Bastelangebote. Die Kinder können basteln, gemeinsam spielen, mit Lego bauen oder sich im Ruheraum entspannen.

Für Bewegungsspiele draußen auf dem Schulhof dürfen die Kinder Spielgeräte aus dem Spielcontainer nutzen. Neben Kleingeräten, wie Bälle und Seile, gibt es regelmäßig das Angebot zum Inlineskaten oder Rollerfahren.

In der Turnhalle haben die Kinder neben freien Bewegungsangeboten immer wieder die Möglichkeit an angeleiteten Aktionen, wie das Turnen an Bewegungslandschaften, teilzunehmen.

Mittagessen

DSC_0587

Wir legen großen Wert auf eine ruhige Atmosphäre während der Essenszeit. Die Kinder essen in drei Gruppen. Es gibt gemeinsam vereinbarte Tischregeln, die für eine erholsame Essenszeit sorgen.

Spielen

DSC_0598

Für abwechslungsreiche Spiel- und Bewegungsangebote stehen der Schulhof, die Turnhalle, das Schulhaus, das Ganztagshaus zur Verfügung.

Angebote

DSC_0594

Im ersten Stock unseres Ganztagshauses gibt es drei Räume für verschiedene Aktivitäten: Basteln, Lego-Baustelle, Tischspiele, Lesen, Ausruhen, Rollenspiele und vieles mehr.

Lernzeit

DSC_0602

Auch die Schulräume, wie das Lesezimmer und der PC-Raum, können genutzt werden.

Hausaufgabenzeit - Lernzeit

Nach dem Mittagessen und einer Spielzeit haben die Kinder an drei Tagen der Woche (Montag, Dienstag und Donnerstag) die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben im Rahmen des Ganztags zu erledigen. Die Kinder sind festen Hausaufgabengruppen zugeordnet, die jeweils von einer Lehrkraft betreut werden. Bei Fragen und Schwierigkeiten erhalten die Kinder Hilfe und Unterstützung. Für die Hausaufgabenzeit während des Ganztags ist keine extra Anmeldung notwendig.

Es besteht außerdem die Möglichkeit, an der intensiveren Hausaufgabenbetreuung der Schülerhilfe am Nachmittag teilzunehmen. Informationen erhalten Sie weiter unten.

Kontakt und Anmeldung

Sollten Sie Interesse an unserem Betreuungsangebot haben, kommen Sie doch während unserer Öffnungszeiten im Ganztagshaus vorbei. Unsere Ganztagskoordinatorinnen Frau Dürr und Frau Asmussen beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen.

Anmeldung

Stefanie Asmussen und Sonja Dürr

Schülerhilfe

Die Schülerhilfe ist ein Unterstützungsangebot des Sozial- und Jugendamtes der Stadt Schwalbach. Träger der Schülerhilfe ist die evangelische Limesgemeinde.

Die Schülerhilfe bietet eine intensivere Hausaufgabenbetreuung in kleineren Gruppen mit anschließenden Lern- und Spielangeboten in den Klassenräumen der Schule.

Ute Werner vom Sozial- und Jugendamt der Stadt Schwalbach ist pädagogische Leiterin der Schülerhilfe. Sie begleitet die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und steht in ständigem Kontakt mit dem Ganztagsteam der Schule.

Anmeldeformulare erhalten Sie bei der Stadt Schwalbach, in der Ganztagsbetreuung oder im Schulsekretariat.

Kontakt

Sozial- und Jugendamt der Stadt Schwalbach
Schülerhilfe
Pädagogische Leiterin Ute Werner, Zimmer 215
Telefon 06196/804-163

Für wen

Kinder der 2. bis 4. Klassen nach Anmeldung durch die Eltern

Uhrzeit

Montag bis Donnerstag: 13:45 – 15:15 Uhr

Kosten

25 Euro pro Schulhalbjahr

Logo-Outline-weiss
Georg-Kerschensteiner-Schule
Grundschule des Main-Taunus-Kreises
Musikalische Grundschule mit Ganztagsangebot
Ostring 35 B
65824 Schwalbach am Taunus
Telefon: 06196/8815190
Telefax: 06196/88151966
Öffnungszeiten des Sekretariats
Mo. – Fr. von 7:45 bis 12.30 Uhr